REFERENTEN

REFERENTEN

  • Christoph Bernius
    Christoph Bernius Chief Information Security Officer Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

    Seit 2013 Chief Information Security Officer (CISO) und als Bankprokurist Abteilungsleiter der Abteilung Information Security Management bei der Landesbank Hessen Thüringen – Girozentrale (Helaba). Seine Verantwortlichkeiten sind die Leitung des Konzern-Informationssicherheitsmanagements, der IT-Sicherheit/Cyberdefence sowie des Konzerndatenschutzes. Außerdem ist Christoph Bernius verantwortlich für IT-Risiko Themen gegenüber der EZB.

    • Stefan Schindler
      Stefan Schindler Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg eG

      Stefan Schindler ist seit 01. Juli 2014 Vorsitzender des Vorstands der Sparda-Bank Nürnberg. Zuvor bei der Volksbank Freiburg und der Sparda-Bank Hamburg wurde er 2002 in den Vorstand der Sparda-Bank Nürnberg berufen. Er ist für die Ressorts Strategie, Personal, Marketing, Unterneh- mensservice und Revision verantwortlich. Darüber hinaus ist er Verbandsratsvorsitzender des Verbands der Sparda-Banken, Aufsichtsratsvorsitzender der Sparda-Consult Gesellschaft für Projekt- und Innovationsmanagement mbH sowie Mitglied im Aufsichtsrat der Sparda-Datenverarbeitung eG.

      • Prof. Dr. Benedikt von Walter
        Prof. Dr. Benedikt von Walter Professur für Digitale Ökonomie und Management, Akademische Leitung Steinbeis Hochschule, School of Management + Innovation

        Der promovierte Betriebswirt ist Professor für Digitale Ökonomie und Management an der Stein- beis-SMI und seit 2018 akademischer Leiter. Er ist u. a. als selbständiger Berater und Dozent tätig. Prof. Dr. von Walter beschäftigte sich mit der Digitalisierung der konvergenten Medienbranche und war Mitarbeiter im geförderten interdiszipli- nären Forschungscluster intermedia. Als Visiting Research Scholar an der London School of Economics (LSE) verfasste er wissenschaftliche Publikationen zur Digitalen Transformation. Bis 2011 war er bei MTV Networks (VIACOM) für digitale Markt- und Trendforschung sowie Strategie tätig.

        • Dr. Helmut Wißmann
          Dr. Helmut Wißmann Geschäftsführer paydirekt GmbH

          Der Physiker und Wirtschaftswissenschaftler ist seit 2015 Geschäftsführer der paydirekt GmbH, die im Auftrag von Banken und Sparkassen Verfahren für Zahlungen im Web- und Mobile- Sektor bereitstellt. Hier verantwortet er die Bereiche Informationstechnologie, Operations und Fraud. In seinen beruflichen Stationen arbeitete Dr. Helmut Wißmann an diversen IT- Themen, von der Anwendungsentwicklung bis zur Leitung von Großprojekten im eCommerce. Davor waren berufliche Stationen in der VR Leasing GRUPPE, der Volkswagen AG und bei der Commerzbank AG.

          • Carl Frederic Zitscher
            Carl Frederic Zitscher Gründer und CCO, BS Payone GmbH

            Seit über 15 Jahren ist Carl Frederic Zitscher im Payment-Business tätig. Als Gründer und CEO des Payment Service Providers PAYONE verantwortete er die Expansion zu einem der führenden Dienstleister für Online-Zahlungen in Deutschland. 2015 akquirierte der Deutsche Sparkassenverlag Mehrheitsanteile an der Gesellschaft. In 2017 fusionierte PAYONE mit dem Netzbetreiber und Acquirer B+S Card Service GmbH zur BS PAYONE GmbH, dem Omnichannel PSP der Sparkassen-Finanzgruppe. In der BS PAYONE GmbH verantwortet der 35jährige als Chief Commercial Officer (CCO) die Ressorts Vertrieb, Marketing und Operations.

            • Wolfgang Kubicki
              Wolfgang Kubicki Vizepräsident des Deutschen Bundestages

              Seit 2013 stellvertretender Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und seit Oktober 2017 Vizepräsident des Deutschen Bundestages ist Wolfgang Kubicki einer der führenden Politiker Deutschlands. Als Spitzenkandidat der Liberalen in Schleswig-Holstein erreichte er die drei besten Wahlergebnisse in der Geschichte seiner Landes- partei. Zwischen 1989 und 1993 war er Landes- vorsitzender der FDP Schleswig-Holstein. Wolfgang Kubicki war von 1992/93 und von 1996 bis 2017 Vorsitzender der FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag.

              SPECIAL GUEST